Brugg Lifting

BRUGG LIFTING macht Aufzug-Technik erlebbar – 
mit Virtual Reality auf der Interlift 2017

Die Interlift 2017 konnte mit 21.260 Besuchern aus 114 Nationen in den Augsburger Messehallen einen neuen Rekord verbuchen. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren kamen noch 20.440 Besucher zur Weltleitmesse der Aufzug-Branche. Vom 15. bis 18. Oktober zeigten 574 Aussteller auf einer Rekord-Ausstellungsfläche von 44.000 Quadratmetern die Innovationen der Branche.

In diesem Jahr konnten die Besucher am Stand vonBRUGG LIFTING ein besonderes Highlight erleben: Die hochwertigen Seile wurden „live“ im Einsatz präsentiert – dank 360°-Virtual-Reality konnten die Besucher eine Aufzugfahrt im höchsten Outdoor-Aufzug der Welt unternehmen, dem 326 hohen Bailong-Aufzug im chinesischen Wulingyan. Ein zweites Highlight war die virtuelle Fahrt mit dem Hammetschwand-Lift in Luzern, dem höchsten Freiluft-Aufzug Europas. Dank einer Virtual-Reality-Brille machten sich die Besucher am Messestand auf die spektakulären Fahrten – und konnten so auch die Qualität der Brugg-Seile erfahren, die in diesen beiden Aufzügen im Einsatz sind. Beide Virtual-Reality-Erlebnisse sorgten für regen Zulauf und zahlreiche interessierte Besucher am Messestand. Doch nicht nur die Virtual-Reality-Erlebnisse fanden großen Anklang, sondern auch das einladende, offen gestaltete Design trug dazu bei, dass die Messe fürBRUGG LIFTING zu einem erfolgreichen Auftritt wurde – mit zahlreichen neuen, vor allem auch internationalen Kontakten.

„Unsere hochwertigen Produkte sind weltweit im Einsatz – das konnten wir auch am Beispiel Bailong-Aufzug dank Virtual Reality eindrucksvoll präsentieren“, so Hubert Baumert beiBRUGG LIFTING. „Wir werden auch in den nächsten Jahren auf innovative Präsentationsformen für unsere Produkte setzen und so unsere Kunden immer wieder aufs Neue begeistern.“

Brugg Lifting provides unique technologically advanced solutions for our customers, from our range of CTP® (Coated Transmission Products) ropes for ultra compact elevators, through to our high speed ropes that can fulfil the most demanding high rise requirements.

This year to showcase our expertise , we offer a 360 degree Virtual Reality experience at our booth, allowing one to ride on top of stunning high rise outdoor elevators where our ropes have been applied.

BRUGG LIFTING eröffnet Kompetenzzentrum
für die nächste Generation von Aufzugseilen

Der international tätige Produzent von Aufzugseilen mit Hauptsitz in der Schweiz hat eine neue, hochmoderne Fabrik zur Herstellung von ummantelten Aufzugseilen in Betrieb genommen. Am Standort Birr wurde das weltweit einzigartige Kompetenzzentrum CTP® („Coated Transmission Products“) für ummantelte Aufzugsseile eröffnet.

Die Marktforderung zu kosten- und energieoptimierten Aufzugsystemen verlangt nach immer kleineren Aufzugsantriebssystemen. Mit sogenannten „Hybrid-Aufzugseilen“ in flacher (Belt-Antriebe) oder runder Form (ummantelte Seile), bestehend aus hochfesten Zugelementen in einer flexiblen Kunststoffmatrix, ist in den letzten Jahren diesbezüglich ein bahnbrechender Durchbruch gelungen.

weiterlesen  

Um dem enormen Potential dieser neuen Technologie gerecht zu werden, mussten die gesamten Produktdesign-, Industrialisierungs- und Herstellungsprozesse neu definiert werden. Ein wesentlicher Schritt dazu war der Bau des CTP®-Produktions- und Kompetenzzentrums, welches mit neuester Verseilmaschinen-Technologie nach dem „One Piece Flow“-Prinzip ausgestattet ist.

Mit diesem weltweit ersten Kompetenzzentrum dieser Art bestätigt BRUGG die Rolle als Technologieführer bei der Entwicklung von Produkten dieser Technologie. Ab Herbst 2015 sind CTP®-Aufzugseile von BRUGG LIFTING für einen Treibscheibendurchmesser von 115mm zertifiziert, womit der zugelassene Treibscheibendurchmesser in den letzten vier Jahren praktisch halbiert werden konnte. Die in der Entwicklung aufgezeigten Potentiale lassen bereits für nächstes Jahr CTP®-Seile für Treibscheiben mit noch kleineren Durchmessern erwarten.

David Frei, Leiter Geschäftsbereich Aufzugseile bei BRUGG, sieht positiv in die Zukunft, die er ganz klar in der Kombination von hochfesten Drähten in Kombination mit Kunststoff sieht. Die Technologie wird seit über 10 Jahren im Hause BRUGG bei der Herstellung kundenspezifischer Belts und nun auch vermehrt bei ummantelten Aufzugseilen angewendet. Der Einsatz dieser Technologie ist teilweise von Aufzugherstellern mit Patenten geschützt. Wenn diese ab 2018 auslaufen, wird die Technologie zugänglich, was in der Branche zu einem enormen Technologiewechsel hin zu ummantelten Antriebselementen führen wird. 

Bereits heute bauen über 30 Aufzugsfirmen kunststoffummantelte Seile von BRUGG LIFTING in ihre Anlagen ein. 2016 wird zudem einer der größten Aufzughersteller Chinas dazukommen, der das CTP® 6.5mm von BRUGG erstmals in seine neuen Aufzugsmodelle einbauen wird.

Für die nahe Zukunft wünscht BRUGG LIFTING sich allerdings erst einmal viel Besuch von Aufzugherstellern im neuen Werk. Alle Aufzugbauer, welche die CTP®-Technologie besser kennen lernen wollen, sind bei zu einer Besichtigung oder einem unverbindlichen Gedankenaustausch jederzeit herzlich willkommen.

FaLang translation system by Faboba
Array ( [geoplugin_request] => 54.221.136.62 [geoplugin_status] => 200 [geoplugin_credit] => Some of the returned data includes GeoLite data created by MaxMind, available from http://www.maxmind.com. [geoplugin_city] => Ashburn [geoplugin_region] => VA [geoplugin_areaCode] => 703 [geoplugin_dmaCode] => 511 [geoplugin_countryCode] => US [geoplugin_countryName] => United States [geoplugin_continentCode] => NA [geoplugin_latitude] => 39.0481 [geoplugin_longitude] => -77.4728 [geoplugin_regionCode] => VA [geoplugin_regionName] => Virginia [geoplugin_currencyCode] => USD [geoplugin_currencySymbol] => $ [geoplugin_currencySymbol_UTF8] => $ [geoplugin_currencyConverter] => 1 ) United States & Canada